Wie sollte die ideale Ausrüstung im Wald aussehen?

Die Kinder sollen je nach Wetterlage passend gekleidet sein. Die oberste Bekleidungsschicht sollte wasserabweisend sein.

Als ideal hat sich der Zwiebelschaltenprinzip (mehrere Kleidungsschichten übereinander) herausgestellt.

Ihre Brotzeit und Trinkflasche bringen die Kinder selbst und in einem wandergeeigneten Rucksack mit Brustgurt mit.
Einen Satz Wechselwäsche inklusive Matschhose und Jacke werden im Bauwagen als Ersatz gelagert.
Auch im Sommer sollen die Kinder dünne langärmelige T-Shirt und lange Hosen tragen.

 

Bekleidung

  • Regenjacke
  • Regenhose 
  • Festes, wasserdichtes Schuhwerk
  • Lange Hose (im Sommer dünner)
  • Langärmeliges Shirt (im Sommer dünner)
  • Jacke oder Weste zum An- und Ausziehen nach Bedarf